Termine

Fr 19.8.2022, 18 Uhr, Frei-Zeit-Haus, Pistoriusstraße 23, 13086 Berlin:

Mitgliederparty Bezirksverband Pankow

Gemeinsam die letzten Monate Revue passieren lassen, austauschen, vernetzen und feiern.


Mo 29.8.2022, Abgeordnetenhaus von Berlin:

Berliner jugendFORUM

Das Berliner jugendFORUM ermöglicht einen Dialog zwischen Jugendlichen und der Politik in Berlin auf Augenhöhe. Das Format unterstützt Jugendliche darin, demokratische Prozesse kennenzulernen und fördert ihr Engagement für die Gesellschaft. Partizipation und Inklusion, Diversität sowie Nachhaltigkeit stehen in diesem Jahr im Mittel­punkt des jugendFORUMs. Erstmalig finden, neben der offiziellen Hauptveranstaltung am 29. August 2022 im Berliner Abgeordnetenhaus, bereits in den Vormonaten dezentral verschiedene Veranstaltungen in ganz Berlin statt. Diese werden in Zusammenarbeit mit Fachkräften, Organisationen und Kulturschaffenden organisiert.In Workshops, Gesprächen mit Expertinnen und Experten, Instagram-Live-Sessions o. ä. soll beispielsweise über den Umgang mit der Pandemie, mit Rassismus und Antidiskriminierung, mit der Klimakrise oder dem Krieg in der Ukraine diskutiert werden. Hierzu plant die SozDia Stiftung Berlin Anfang Juli einen Aktionstag in Lichtenberg. 


Do 1.9.2022, 9-12 Uhr, Abgeordnetenhaus von Berlin:

Ausschuss für Umwelt, Verbraucher- und Klimaschutz

→ Livestream Ausschuss

weitere Termine: 15.9., 29.9., 13.10., 10.11., 24.11., 8.12.


Do 1.9.2022, 14-17 Uhr, Abgeordnetenhaus von Berlin:

Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie

→ Livestream Ausschuss

weitere Termine: 15.9., 25.9., 13.10., 10.11., 24.11., 8.12.


Erster Termin nach der Sommerpause

Do 1.9.2022, 16-17.30 Uhr, Wahlkreisbüro von Katrin Seidel, Wisbyer Straße 37, 13189 Berlin:

Sozial- und Mietenberatung

regelmäßig am 1. und 3. Donnerstag im Monat, 16-17.30 Uhr

Viele Menschen geraten in eine prekäre Lage und brauchen Rat und Hilfe, haben aber nicht genügend Geld für eine Rechtsberatung. Unser Wahlkreisbüro bietet eine regelmäßige kostenlose Rechtsberatung zu Fragen des Sozial- und des Mietrechts an. Mit dem Rechtsanwalt Kay Füßlein steht besonders Hartz-IV- und Grundsicherungs-Betroffenen ein erfahrener und engagierter Jurist mit Rat und Tat zu Verfügung. Diese Erstberatung ist kostenfrei.

In dringenden Fällen einfach kommen. Besser ist es mit Voranmeldung. Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihren Terminwunsch sowie Namen und Rückrufnummer. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen zurück. Bringen Sie möglichst alle Unterlagen zu Ihrem Anliegen mit.

Voranmeldung: wahlkreisbuerolinke@posteo.de oder Telefon 030 4679 7255


Di 6.9.2022, 12-13 Uhr, Wahlkreisbüro von Katrin Seidel, Wisbyer Straße 37, 13189 Berlin:

Katrin Seidel © Ben Gross

Sprechstunde mit Katrin Seidel

regelmäßig am 1. Dienstag im Monat, 12-13 Uhr

Gern können Sie auch außerhalb der Sprechstunden einen Termin mit mir vereinbaren: seidel@linksfraktion.berlin


Mi 7.9.2022, 9.30-12.30 Uhr, Abgeordnetenhaus von Berlin:

Ausschuss für Engagement, Bundesangelegenheiten und Medien

→ Livestream Ausschuss

weitere Termine: 21.9., 5.10., 19.10., 16.11., 30.11., 14.12.


Do 8.9.2022, 10-20 Uhr, Abgeordnetenhaus von Berlin:

Plenarsitzung

→ Livestream Plenum

weitere Termine: 22.9., 6.10., 20.10., 17.11., 1.12., 15.12.


Do 15.9.2022, 16-17.30 Uhr, Wahlkreisbüro von Katrin Seidel, Wisbyer Straße 37, 13189 Berlin:

Sozial- und Mietenberatung

regelmäßig am 1. und 3. Donnerstag im Monat, 16-17.30 Uhr

Viele Menschen geraten in eine prekäre Lage und brauchen Rat und Hilfe, haben aber nicht genügend Geld für eine Rechtsberatung. Unser Wahlkreisbüro bietet eine regelmäßige kostenlose Rechtsberatung zu Fragen des Sozial- und des Mietrechts an. Mit dem Rechtsanwalt Kay Füßlein steht besonders Hartz-IV- und Grundsicherungs-Betroffenen ein erfahrener und engagierter Jurist mit Rat und Tat zu Verfügung. Diese Erstberatung ist kostenfrei.

In dringenden Fällen einfach kommen. Besser ist es mit Voranmeldung. Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihren Terminwunsch sowie Namen und Rückrufnummer. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen zurück. Bringen Sie möglichst alle Unterlagen zu Ihrem Anliegen mit.

Voranmeldung: wahlkreisbuerolinke@posteo.de oder Telefon 030 4679 7255


Rückschau